Gemeinsam sind wir stärker

Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) nimmt eine zentrale Rolle im Verdauungsablauf und in der Blutzuckerregulation des Menschen ein. Der meist aggressiv verlaufende Pankreaskrebs ist eine der tödlichsten Tumorerkrankungen der heutigen Zeit. Daneben kennt man heute aber eine Vielzahl von Pankreaserkrankungen, die erfolgreich behandelt werden.

0
Unterstützte Projekte
0
Anzahl Spender 2021
0
Freiwillige Mitarbeiter
0
Jahre Erfahrungen
Stiftungsratspräsident

Mission Sensibilisierung

Die schweizerische Pankreasstiftung hat ihren Sitz in Bern und ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation, die von einer Gruppe von Bernern für die Schweizer Bevölkerung geschaffen wurde.

Die Stiftung vermittelt Informationen zu Pankreaserkrankungen an die Öffentlichkeit, Betroffene und Angehörige. Sie schafft zudem Kontakte zu Patienten, kompetenten Spezialisten und spezialisierten Institutionen und hat sich zum Ziel gesetzt, eine wichtige Drehscheibe zum Thema Pankreas darzustellen und das Wissen in diesem Bereich langfristig zu mehren.

Lorenz Hess

Stiftungsratspräsident

Stiftungszwecke

Dafür machen wir uns stark

01.
Öffentlichkeitsarbeiten

Die Schweizerische Pankreasstiftung will mithilfe von öffentlichen Veranstaltungen, über das Internet und die Presse die Bevölkerung bezüglich Pankreaserkrankungen sensibilisieren.

02.
Kongresse

Im 3-Jahres Rhythmus organisiert die Schweizerische Pankreasstiftung ein internationales wissenschaftliches Meeting in Bern, das World Pancreas Forum.

03.
Wissenschaftliche Projekte

Die finanzielle Unterstützung von Forschungsprojekten zum Thema Pankreas entspricht einem der Stiftungszwecke der Schweizerischen Pankreasstiftung.

Unsere Merkblätter

Früherkennung hilft

Die Schweizerische Pankreasstiftung setzt den Fokus auf die Früherkennung von Pankreaserkrankungen und hat im Rahmen des Awareness-Programms die folgenden spezifischen Merkblätter für GrundversorgerInnen und RadiologInnen entwickelt

Unser Leitbild

Oberstes Ziel der Stiftung ist die Sensibilisierung

Die Schweizerische Pankreasstiftung ist unabhängig und hat sich zum Ziel und Zweck gemacht:

  1. Die Bevölkerung der Schweiz über die wachsende Problematik der Pankreaserkrankungen zu informieren. Den vielen Betroffenen und auch behandelnden Ärzten die fehlende Information betreffend  Spezialisten und spezialisierten Zentren zu vermitteln.

  2. Das Wissen über Pankreaserkrankungen im Rahmen von wissenschaftlichen Veranstaltungen und Kongressen zu mehren.

  3. Forschungsprojekte zum Thema Pankreaserkrankungen zu unterstützen.
Veranstaltungen

Wir wollen unser Wissen teilen

Herbst 2023
Pankreasforum 2023 Publikumsveranstaltung Bern

Sorell Hotel Ador
3001 Bern

Herbst 2023
Pankreasforum 2023 Publikumsveranstaltung St. Gallen

Pfalzkeller
9000 St. Gallen

2024
World Pancreas Forum 2024

Kursaal
3001 Bern
Weitere Informationen

Unsere Partner